Hund und Halter

Hund und Halter

Hier wollen wir Ihnen die verschiedenen Sorten von Hund und Halter aufzeigen. Manchmal mit ein wenig Humor, jedoch immer mit einem ernsten Hintergrund und der Hoffnung etwas zu ändern. Wir werden versuchen diese Liste immer mehr zu erweitern.

Der Saison-Hundehalter

Sicher kennt Sie jeder von Ihnen. Diese Sorte von Hundehaltern, welche man nur bei strahlendem Sonnenschein zu Gesicht bekommt. Sie gehören einer sehr seltenen Spezies an, den Saison-Hundehaltern. Jedoch vermehren sie sich immer mehr. Man fragt sich, was machen diese Hundehalter im Winter, Herbst oder bei sonstigem schlechten Wetter? Wir vermuteten schon, dass sie mit den Vögeln gen Süden fliegen und sich somit nur in den Sommermonaten in unserer „kalten“ Region aufhalten. Aber genau können wir das leider nicht sagen. Wir haben es bis heute nicht geschafft einen Saison-Hundehalter bis zu seinem Unterschlupf zu folgen. Wo auch immer Sie sich bei schlechtem Wetter aufhalten, wir hoffen ihre Hunde kommen dabei nicht zu kurz.

„der tut nix“ und „das hat der noch nie gemacht“

Oft sieht man sie auf den Gassistrecken, Hunde von der Rasse „der tut nix“ und „das hat der noch nie gemacht“. Diese Hunderassen sind sehr bemerkenswert, denn sie trotzen sämtlichen natürlichen Verhaltensweisen des Hundes. Man erkennt diese Rasse meist an seinem Halter. Es sind die Arten Halter, welche schon von Weitem rufen, „der tut nix“. Wenn man sie nun bittet ihren Hund an die Leine zu nehmen, endet dieses oft in einer Diskussion. Es ist ja schließlich ein „der tut nix“. Kommt es dann nach Diskussion doch dazu das der Halter seinen Hund anleint, wird er meist zu einem „das hat der noch nie gemacht“, wenn er sich dann nämlich an der Leine doch nicht mehr verhält wie ein „der tut nix“. Hier ist es leider oft so, dass „der tut nix“ meist keinerlei Training an der Leine erfahren hat, weil der Halter ihn ja eh immer freilaufen lässt.